Design Transfer
Das war die Design Battle 2022
Design hautnah erleben, aktiv gestalten und auswerten ‚Äď das ist die CIS-Design Battle. Am 19. Mai 2022 fand sie erneut in der Tischlerei Josef Pr√∂dl statt.
© GEOPHO

Die CIS-Design Battle ist vermutlich die direkteste Form des Design Transfer Programmes der Creative Industries Styria. Hier ergibt sich die Möglichkeit Design aktiv mitzugestalten sowie zu steuern.

Teams aus DesignerInnen und Profis aus anderen Disziplinen treffen dabei aufeinander und arbeiten gemeinsam an einer Aufgabenstellung rund um das Thema Holz. Welche das ist, erfahren die Paarungen 24 Stunden vor Beginn der Battle. Ab dann l√§uft der Countdown. Das Feedback auf die Entw√ľrfe, Skizzen und Ideen erfolgt prompt und direkt vom Publikum und einer Expertenjury.

Am Ende entstanden Produkte, die nicht nur hohe gestalterische Qualität aufweisen, sondern auch produzierbar waren. Die Aufgabenstellung 2022: Ein Stehtisch.

Am 19. Mai 2022 haben sich vier Teams aus DesignerInnen sowie ExpertInnen aus einem anderen Bereich in der Tischlerei Pr√∂dl eingefunden, um die diesj√§hrige Design Battle zu gewinnen. Nur 24 Stunden davor haben die TeilnehmerInnen aus dem Netzwerk der Creative Industries Styria erfahren, mit wem sie im Team zusammenarbeiten d√ľrfen. Ab diesem Zeitpunkt lief ‚Äď wie es bei der Design Battle √ľblich ist ‚Äď der Countdown. Jedes Team hatte die gleichen Rahmenbedingungen: einen Experten der Tischlerei Pr√∂dl mit seinem technischen Know-How und den Werkstoff Holz. Am 18. Mai gab es ein erstes Briefing der Teams.

DesignerInnen

Birgit Lill | Klanglicht
Bernhard Viereck | Viereck Architekten
Nina Kuess | KUESS Architektur
Peter Gaisrucker |¬†superunique Raum f√ľr Gestaltung
Heidemarie Kriz |¬†KRIZH ‚Äď Point of Sale Doctor
Georg Mähring | Tischlermeister
Marion Wicher | Marion Wicher Architektur
Sabrina Rieß | Brainsworld Agency

Nach der Ankunft am 19. Mai stellten die Teams ihre bisherigen Ideen und Entw√ľrfe vor, wurden mit Tischlern der Tischlerei Pr√∂dl gepaart und machten sich gegen mit den verschiedensten Ans√§tzen an die Arbeit.

Jury

Mike Fuisz | moodley design group
Io Tondolo & Itshe Petz | SelfSightSeeing Company
Josef Prödl | Tischlerei Josef Prödl
Sigrid Mayer |¬†EIGENSINN ‚Äď Ver√§nderung RAUM geben
Barbara Nu√üm√ľller |¬†Creative Industries Styria

Durch die Jury und das Publikum zum Gewinnerteam gew√§hlt wurde das Team von Sabrina Rie√ü (Brainsworld Agency) und Nina Kuess (KUESS Architektur) ‚Äď zum ersten Mal gewann ein reines Damen-Team.

Design Battle 2022

19. Mai, 17.00 Uhr
Tischlerei Josef Prödl | Kirchberg an der Raab 171, 8324 Kirchberg an der Raab