Creative Voice
Das neue Online-Interview-Format der Creative Industries Styria

Creative Voice ist das neue Online-Interview-Format der Creative Industries Styria zu aktuellen Themen der Kreativwirtschaft. Das Thema der ersten Interviewreihe sind die Einschränkungen, die Auswirkungen, der Umgang der Unternehmen sowie die Chancen und Konsequenzen, die durch die COVID-19 Pandemie ausgelöst wurden.

#CreativeVoice

Wolfgang Pichler Design
Wolfgang Pichler

Wie sich das Architektur- und Designstudio Wolfgang Pichler Design am kalifornischen Markt positionieren und einen derartigen USP erzielen konnte erfahren Sie in der neuen Folge von #CreativeVoice. Außerdem spricht Wolfgang Pichler auch über einen Lebensstilwandel in Richtung working from home.

KRIZH – Retail Architecture & Shop Design
Heidemarie Kriz

Die Architektin und Designerin Heidemarie Kriz spricht in #CreativeVoice über die Lage und Entwicklung des Handels, sowie über die Auswirkungen der derzeitigen Situation, auf ihre Auftragslage. Außerdem überlegt die Grazerin neben Beratung und Architektur noch ein drittes Standbein – eine Beratung der speziellen Form – anzubieten.

KOOP Live-Marketing
Robert Prasch

Robert Prasch, Geschäftsführer von KOOP Live-Marketing, spricht in #CreativeVoice darüber, wie die Event-Agentur damit umgeht, dass bis 31. August 2020 sämtliche Großveranstaltungen in Österreich abgesagt oder verschoben sind, warum klare Vorgeben für die Branche jetzt wichtig sind und wie sie ihr 20-jähriges Firmenjubiläum nachfeiern werden.

Medienfabrik Graz
Gerhard Steindl

Gerhard Steindl, Geschäftsführer der Medienfabrik Graz teilt seine Erfahrungen und Eindrücke der Corona-Krise. Welche Veränderungen für die Print-Branche zu erwarten sind, inwieweit die Digitalisierung dort weiter voranschreiten wird und warum er vom Erfolg des kreativen Produkts überzeugt ist erfahren Sie im Interview.

look!design
Stefanie Schöffmann

Stefanie Schöffmann von look! design erklärt im #CreativeVoice Interview warum Unternehmensplanung und Markenentwicklung jetzt besonders relevant sind und ein breit aufgestelltes Portfolio von Vorteil ist. Für die Zukunft hofft die Unternehmerin, dass die sehr persönliche Bindung mit ihren KundInnen weiterhin bestehen bleibt.

youspi Consulting
Hannes Robier

Hannes Robier, Geschäftsführer von youspi Consulting spricht in#CreativeVoice über die aktuelle Lage des Unternehmens und den geplanten World Usability Congress im Oktober. Er hofft auf positive Auswirkungen der Krise auf den Bereich User Experience und ist im Vorfeld auf der Suche nach Mitarbeitern für den World Usability Congress im Herbst.

xSITE
Klaus Kempenaars

Klaus Kempenaars von der New Yorker Platform of Visual Communication xSITE spricht über die Corona-Krise als Reset-Button, Veränderungen in der internationalen Zusammenarbeit und sein Buch „Branded Protest“.

MuR - Modernes und Raritäten
Leonore Höfler

Leonore Höfler von MuR- Modernes und Raritäten spricht in #CreativeVoice über ihre Position als Unternehmerin und wie sie mit ihrem Geschäft diese Krise wahrnimmt. Welche Veränderungen, Entwicklungen und auch kreative Prozesse der Shutdown hervorgerufen hat, erfahren Sie im Interview.

RNPD
Philipp Raunigg

Philipp Raunigg gibt in #CreativeVoice einen Überblick über die aktuelle Situation seiner Brandingagentur Raunigg & Partner Development. Er spricht über positive Aspekte der Krise, den hervorgerufenen Wertewandel und dass es jetzt besonders wichtig ist, „das Gespräch mit den Kunden zu suchen und ein sicheres Marketing zu planen“.

Chic Ethic
Andreas Reiter

Wie sich der Chic Ethic – Fair Trade Shop auf die Umstände der Krise einstellen hat müssen, erfahren Sie in der neuen Folge von #CreativeVoice. Vom Umbau des Geschäfts, über die Konkurrenz der Großkonzerne bis hin zu Ausblicken für die Zukunft spricht Andreas Reiter, Inhaber des Geschäfts, im Interview.

SUN/SET/STAR
Stefan Kalch

Stefan Kalch vom SUN/SET/STAR spricht über die aktuellen Herausforderungen des Modegeschäfts, das kreative Potential von Graz und dass wir Nachhaltigkeit ernst nehmen und auf die Ökonomie und Gesellschaft umlegen müssen. In der Corona-Krise ist es dem Shopinhaber wichtig, das Thema der prekären Situation der Grazer Innenstadt davon differenziert zu diskutieren und die Stärken einer Region hervorzukehren und nachhaltig zu fördern.

Interieur Designerin
Simone Kovac

Die Interior Designerin Simone Kovac berichtet in der neuen Folge von #CreativeVoice über ihren individuellen und kreativen Umgang mit der Krise. Welche Herausforderungen und vor allem welche Chancen sich dadurch für sie aufgetan haben, erfahren Sie hier.

LOVE architecture
Mark Jenewein

Mark Jenewein von LOVE architecture gibt im Interview für #CreativeVoice einen Einblick in die aktuelle Situation und die Herausforderungen die sich dem Architekturbüro stellen. Außerdem spricht er zuversichtlich über die verschobene Architektur Biennale in Venedig und erklärt mit welchen Veränderungen zu rechnen sein wird.

Tischler
Georg Mähring

Tischler Georg Mähring beschreibt im Interview wie die aktuelle Situation seine Produktion betrifft, seine Gedanken dazu und was er dieser Krise abgewinnen kann.

Parkside
Nina Thonegg

Im Interview mit Nina Thonegg von Parkside sprechen wir über die Herausforderungen eines Softwareunternehmens in Zeiten der Corona-Krise. Unter anderem erfahren Sie hier einige Tipps und Vorzüge des Home-Office.

Tischlerei Josef Prödl
Matthias Prödl

Matthias Prödl von der Josef Prödl Tischlerei äußert sich im #CreativeVoice Interview zum Thema „COVID-19 – Auswirkungen, Herausforderungen und Umgang mit den Beschränkungen“.