Datenschutzerklärung

Diese Mitteilung beschreibt, wie die Creative Industries Styria Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet und diese Verarbeitung als alleiniger Verantwortlicher vornimmt. Um Ihnen die Orientierung zu erleichtern, sind wesentliche Teile dieser Mitteilung nach dem Kreis der Betroffenen gegliedert.

 

1. Unternehmenszweck

Die Creative Industries Styria, kurz CIS, sieht sich als Brückenbauerin und Vernetzungsinstanz zwischen Kreativwirtschaft und klassischer Wirtschaft, mit dem Ziel, die Leistungsfähigkeit und die Performance am Markt für beide Seiten zu verbessern und auszubauen. Die CIS verfügt über exzellente Branchenkenntnisse innerhalb der steirischen Kreativwirtschaft sowie über beste Kontakte zur klassischen Wirtschaft und kann daher punktgenau den Bedarf an sowie die lokale und regionale Verfügbarkeit von kreativen Dienstleistungen eruieren und definieren.

2. Wessen Daten verarbeiten wir und zu welchem Zweck?

Ohne die Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist die Erfüllung des Unternehmenszwecks nicht möglich. Die CIS verarbeitet Daten folgender Gruppen:

 

2.1. Website-User

Wenn Sie eine der von uns betriebenen Webseiten (derzeit: www.cis.at, www.graz-cityofdesign.at, www.designcities.net, www.designforum.at, www.erlebniswelt-wirtschaft.at, www.designmonat.at, www.austriadesign.net) besuchen, werden wir im Zusammenhang mit diesem Besuch einige Ihrer personenbezogenen Daten verarbeiten.

2.1.1. Welche Daten werden verarbeitet?

Im Zuge Ihres Besuches dieser Webseiten werden wir folgende personenbezogene Daten über Sie automatisch erheben:

  • Das Datum und die Uhrzeit des Aufrufs einer Seite auf unserer Website
  • Ihre IP-Adresse
  • Name und Version Ihres Web-Browsers
  • die Webseite (URL), die Sie vor dem Aufruf dieser Website besucht haben
  • bestimmte Cookies

2.1.2. Zu welchem Zweck werden die Daten verarbeitet?

Wir verarbeiten Ihre Daten zu den folgenden Zwecken:

  • um Ihnen diese Website zur Verfügung zu stellen und um diese Website weiter zu verbessern und zu entwickeln;
  • um Nutzungsstatistiken erstellen zu können;
  • um personalisierte Seitenvorschläge anzuzeigen;
  • um Angriffe auf unsere Website erkennen, verhindern und untersuchen zu können

2.1.3. Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage unseres überwiegenden, berechtigten Interesses, welches darin besteht, unsere Website nutzerfreundlich zu gestalten und unsere Website vor Angriffen zu schützen.

2.1.4. Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten

Sofern dies zu den oben genannten Zwecken erforderlich ist, werden wir Ihre personenbezogenen Daten an folgende Empfänger übermitteln:

  • externe IT-Dienstleister, einschließlich Google Analytics

2.1.5. Speicherdauer

Wir werden Ihre Daten grundsätzlich für eine Dauer von 14 Monaten speichern. Eine längere Speicherung erfolgt nur, soweit dies erforderlich ist, um festgestellte Angriffe auf unsere Website zu untersuchen und darüber hinaus nur bis zur Beendigung maßgeblicher Verjährungsfristen, gesetzlicher Aufbewahrungsfristen oder allfälliger Rechtsstreitigkeiten, bei denen die Daten als Beweis benötigt werden.

2.1.6. Google Analytics und Cookies

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.
Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite der Code „ga(‘set’, ‘anonymizeIp’, true)“ eingebaut wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

 

2.2. BesucherInnen von Veranstaltungen

Im Rahmen von Veranstaltungen der CIS werden einige personenbezogene Daten von BesucherInnen verarbeitet.

2.2.1. Welche Daten werden verarbeitet?

  • Firmendaten (Firmenname, Anschrift, E-Mail Adresse, Telefonnummer, Website und soziale Medien)
  • Personendaten (Anrede, Vor- und Nachname, E-Mail Adresse) und Personendaten von Begleitpersonen (Anrede, Vor- und Nachname, E-Mail Adresse)
  • Fotos und Videos, welche im Zuge einer Veranstaltung entstanden sind, oder durch Sie übermittelt wurden

2.2.2. Zu welchem Zweck werden Ihre Daten verarbeitet?

  • Firmen- und Personendaten:
    • Versand von Veranstaltungsinformationen im Zuge der Anmeldung (Anmeldebestätigung, Follow-up E-Mail)
  • Fotos und Videos:
    • Presse-Berichterstattung
    • Dokumentation in (sozialen) Medien oder Apps
    • Publikationen auf unseren Webseiten
    • Berichterstattung an Gesellschafter

2.2.3. Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Mit der Anmeldung zu einer Veranstaltung oder dem Besuch unserer Veranstaltungen geben Sie uns Ihre Zustimmung zur Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten. Des Weiteren verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage unseres überwiegenden berechtigten Interesses, welches darin besteht, unsere Veranstaltungen zu dokumentieren und einem breiten Publikum zu kommunizieren.

2.2.4. Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden zum Zwecke der Übermittlung von Einladungen per E-Mail an einen Auftragsverarbeiter (wie beispielsweise einem Newsletterversand-System) übergeben.
Ihre personenbezogenen Daten werden zum Zwecke der Veröffentlichung auf Webseiten, in sozialen Medien oder in Apps an mehrere Auftragsverarbeiter (wie Website-Hosts, Agenturen, IT-Dienstleister, App-Programmierer) übergeben.
Zum Zwecke der Dokumentation von BesucherInnen- und TeilnehmerInnenzahlen kann es zur Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an unsere Gesellschafter SFG, WKO und die Stadt Graz sowie externe Prüfstellen kommen.

2.2.5. Speicherdauer

Ihre Daten werden von uns solange aufbewahrt wie dies zur Abwicklung Ihrer Anmeldung zu einer Veranstaltung notwendig ist, gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen oder die Aufbewahrung zur Erfüllung unserer gesetzlichen Auflagen notwendig ist, sowie darüber hinaus, solange Garantie-, Gewährleistungs- oder Verjährungsfristen noch nicht abgelaufen sind. Fotos und Videos werden zu Dokumentationszwecken in öffentlichen (sozialen) Medien und unseren Webseiten bis auf Wideruf unbegrenzt gespeichert.

 

2.3. Member (Free, Full, Premium)

Im Zusammenhang mit der Mitgliedschaft bei der CIS werden einige personenbezogene Daten verarbeitet.

2.3.1. Welche Daten werden verarbeitet?

  • Firmendaten (Firmenname, Anschrift, E-Mail Adresse, Telefonnummer, Website und soziale Medien)
  • Personendaten (Anrede, Vor- und Nachname, E-Mail Adresse, Telefonnummer) und Personendaten von Ansprechpartnern im Unternehmen (Anrede, Vor- und Nachname, E-Mail Adresse, Telefonnummer, Position im Unternehmen)
  • Fotos und Videos welche im Zuge einer Veranstaltung entstanden sind, oder durch Sie übermittelt wurden
  • Texte welche Sie uns für das Erstellen eines Memberporträts für unsere Webseiten, zur Verfügung stellen

2.3.2. Zu welchem Zweck werden Ihre Daten verarbeitet?

  • Verwaltung Ihrer Daten in einer zentralen Datenbank
  • Veröffentlichung Ihrer Daten im Memberverzeichnis unserer Website zum Zweck der Vernetzung und Vermittlung
  • Veröffentlichung Ihrer Daten zum Zweck der Dokumentation in sozialen Medien oder Apps
  • Zurverfügungstellung von Informationen durch Newsletter und Post
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Veröffentlichung von von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen (z.B. Stellenausschreibungen) auf unseren Webseiten, im Newsletter oder in (sozialen) Medien
  • Vermittlung und Vernetzung von Kreativschaffenden mit Unternehmen
  • Anbahnung eines Projekts oder Geschäfts
  • Vertragserfüllung
  • Beratung, Information und Unterstützung der Member hinsichtlich kreativwirtschaftlicher Angelegenheiten

Diese Daten erheben wir im Rahmen Ihrer Mitgliedschaft oder im Zusammenhang mit einer Leistungserbringung bei einem unserer Mitglieder entweder indem Sie uns diese Daten selbst zur Verfügung stellen (insbesondere durch Kommunikation über E-Mail oder andere Kommunikationsmittel) oder indem wir diese erheben, beispielsweise im Zuge von Beratungsgesprächen, der Abwicklung von Veranstaltungen etc.

2.3.3. Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Mit Ihrer Anmeldung einer Mitgliedschaft geben Sie uns Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Die Membership ist in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen geregelt.

2.3.4. Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden zum Zwecke der Übermittlung von Informationen per Post an Auftragsverarbeiter (wie beispielsweise Druckereien) übergeben.
Ihre personenbezogenen Daten werden zum Zwecke der Übermittlung von Einladungen per E-Mail an einen Auftragsverarbeiter (wie beispielsweise einem Newsletterversand-System) übergeben.
Ihre personenbezogenen Daten werden zum Zwecke der Veröffentlichung auf Webseiten, in sozialen Medien oder in Apps an mehrere Auftragsverarbeiter (wie Website-Hosts, Agenturen, IT-Dienstleister, App-Programmierer) übergeben.
Als Teil des internationalen Netzwerks der UNESCO Creative Cities kann es zur Übermittlung von personenbezogenen Daten im Rahmen eines länderübergreifenden Projektes oder Auftrags kommen.
Zum Zwecke der Dokumentation von BesucherInnen-TeilnehmerInnenzahlen kann es zur Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an unsere Gesellschafter SFG, WKO und die Stadt Graz sowie externe Prüfstellen kommen.

2.3.5. Speicherdauer

Ihre Daten werden von uns grundsätzlich solange aufbewahrt wie Ihre Mitgliedschaft aufrecht ist, gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen oder die Aufbewahrung zur Erfüllung unserer gesetzlichen Auflagen notwendig ist, sowie darüber hinaus, solange Garantie-, Gewährleistungs- oder Verjährungsfristen noch nicht abgelaufen sind.

 

2.4. Newsletter-Abonnenten

Im Zusammenhang mit dem Versand des Newsletters werden einige personenbezogene Daten verarbeitet.

2.4.1. Welche Daten werden verarbeitet?

  • Anrede
  • Vorname
  • Nachname
  • E-Mail Adresse

2.4.2. Zu welchem Zweck werden Ihre Daten verarbeitet?

  • Versand von Informationen per E-Mail

Diese Daten erheben wir im Rahmen Ihrer Mitgliedschaft oder durch Ihre freiwillige Anmeldung zum Newsletter über unsere Webseiten.

2.4.3. Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Mit der Anmeldung zum Newsletter geben Sie uns Ihre Zustimmung zum Versand von Informationen per E-Mail. Diese Zustimmung können Sie jederzeit durch Klick auf “Abmelden” im Newsletter widerrufen.

2.4.4. Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden zum Zwecke der Übermittlung von Einladungen per E-Mail an einen Auftragsverarbeiter (wie beispielsweise einem Newsletterversand-System) übergeben.
Ihre personenbezogenen Daten werden zum Zwecke der Verarbeitung und Wartung in unserer Datenbank an an mehrere Auftragsverarbeiter wie IT-Dienstleister übergeben.

2.4.5. Speicherdauer

Ihre personenbezogenen Daten werden bis auf Widerruf durch Abmelden des Newsletters in unserem Newsletterversand-System gespeichert.

 

2.5. Unternehmen und DienstleisterInnen

Im Rahmen unserer Projekte und Veranstaltungen werden personenbezogene Daten von Unternehmen und DienstleisterInnen verarbeitet.

2.5.1. Welche Daten werden verarbeitet?

  • Firmendaten (Firmenname, Anschrift, E-Mail Adresse, Telefonnummer, Website und soziale Medien)
  • Personendaten (Anrede, Vor- und Nachname, E-Mail Adresse, Telefonnummer) und Personendaten von Ansprechpartnern im Unternehmen (Anrede, Vor- und Nachname, E-Mail Adresse, Telefonnummer, Position im Unternehmen)
  • Fotos und Videos, welche im Zuge einer Veranstaltung entstanden sind, oder durch Sie übermittelt wurden

2.5.2. Zu welchem Zweck werden Ihre Daten verarbeitet?

  • Verwaltung Ihrer Daten in einer zentralen Datenbank zum Zweck der Kontaktaufnahme in Rahmen eines Projektes oder Auftrags
  • Zurverfügungstellung von Informationen durch Newsletter und Post
  • Veröffentlichung von von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen (z.B. Stellenausschreibungen) auf unseren Webseiten
  • Veröffentlichung Ihrer Personen- und Firmendaten, Fotos und Videos sowie Texte auf unseren Webseiten zur Dokumentation und Kontaktaufnahme
  • Vermittlung und Vernetzung von Kreativschaffenden mit Ihrem Unternehmen
  • Anbahnung eines Projekts oder Geschäfts
  • Vertragserfüllung
  • Beratung, Information und Unterstützung der Unternehmen hinsichtlich kreativwirtschaftlicher Angelegenheiten

Diese Daten erheben wir im Rahmen Ihrer Mitgliedschaft oder im Zusammenhang mit einer Leistungserbringung bei einem unserer Mitglieder entweder indem Sie uns diese Daten selbst zur Verfügung stellen (insbesondere durch Kommunikation über E-Mail oder andere Kommunikationsmittel) oder indem wir diese erheben, beispielsweise im Zuge von Beratungsgesprächen, der Abwicklung und Dokumentation von Veranstaltungen und der Abwicklung von Projekten.

2.5.3. Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Durch Ihre Kontaktaufnahme in Form einer Beratung oder Auskunft, Ihren ausdrücklichen Wunsch bei Aushändigung Ihrer Visitenkarte und durch eine vertraglich festgehaltene Projektzusammenarbeit geben Sie uns Ihre Zustimmung für die Vermittlung und Vernetzung durch die CIS.

2.5.4. Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden zum Zwecke der Übermittlung von Informationen per Post an Auftragsverarbeiter (wie beispielsweise Druckereien) übergeben.
Ihre personenbezogenen Daten werden zum Zwecke der Veröffentlichung auf Webseiten, in sozialen Medien oder in Apps an mehrere Auftragsverarbeiter (wie Website-Hosts, Agenturen, IT-Dienstleister, App-Programmierer) übergeben.
Als Teil des internationalen Netzwerks der UNESCO Creative Cities kann es im Zuge des inernationalen Austauschs zur Übermittlung von personenbezogenen Daten im Rahmen eines länderübergreifenden Projektes oder Auftrags kommen.

2.5.5. Speicherdauer

Ihre Daten werden von uns solange aufbewahrt wie die Projektzusammenarbeit oder die Vertragserfüllung notwendig ist, gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen oder die Aufbewahrung zur Erfüllung unserer gesetzlichen Auflagen notwendig ist, sowie darüber hinaus, solange Garantie-, Gewährleistungs- oder Verjährungsfristen noch nicht abgelaufen sind.

3. Ihre Rechte im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten

Nach geltendem Recht sind Sie unter anderem berechtigt (unter den Voraussetzungen anwendbaren Rechts), zu überprüfen, ob und welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben und Kopien dieser Daten zu erhalten, die Berichtigung, Ergänzung, oder das Löschen Ihrer personenbezogenen Daten, die falsch sind oder nicht rechtskonform verarbeitet werden, zu verlangen, von uns zu verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken, unter bestimmten Umständen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen oder die für das Verarbeiten allfällige zuvor gegebene Einwilligung zu widerrufen, wobei ein solcher Widerruf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis zum Widerruf unberührt lässt Datenübertragbarkeit zu verlangen, die Identität von Dritten, an welche Ihre personenbezogenen Daten übermittelt werden, zu kennen und bei der Datenschutzbehörde Beschwerde zu erheben.

4. Unsere Kontaktdaten

Creative Industries Styria GmbH
Marienplatz 1
8020 Graz

Geschäftsführer
Herr Mag. Eberhard Schrempf
+43 699 142 003 61
eberhard.schrempf@cis.at

Ansprechpartnerin für Datenschutz
Frau Eva Kollmann, B.A.
+43 676 507 5010
eva.kollmann@cis.at