Designmonat Graz

Der Designmonat Graz vermittelt Einblicke in verschiedene Kreativdisziplinen und Anknüpfungspunkte zu unterschiedlichsten Designschaffenden. Veranstaltungen wie Ausstellungen, Workshops oder Vorträge laden zum Vernetzen in die UNESCO City of Design Graz ein.
© OchoReSotto

Der Designmonat Graz bündelt und verdichtet die Energie der heimischen Kreativwirtschaft innerhalb eines Monats, macht sie nach außen hin sichtbar und leistet somit einen zentralen Beitrag zur Verankerung der Kreativwirtschaft im Bewusstsein der Menschen. Er bietet innovativen Projekten – sei es auf experimenteller oder auf kommerzieller Ebene – einen (Zeit-)Raum und schärft damit die Wahrnehmung für die Bedeutung von Design: Dabei geht es nicht um die rein dekorative Behübschung (Design als Styling), sondern um die ökonomische Relevanz (Design als Entwicklungs- und Wertschöpfungsprozess) sowie um die Transformationskraft von Design in Wirtschaft und Gesellschaft.

Auch zahlreiche lokale Partner sind am Designmonat Graz beteiligt. Der Begriff „Designmonat“ fungiert als Dachmarke und versammelt die einzelnen Aktivitäten unter einem einheitlichen Auftritt, ohne dabei deren Eigenständigkeit zu gefährden. Die Creative Industries Styria koordiniert und organisiert den Designmonat und spannt einen inhaltlichen und programmatischen Bogen von einer Vielzahl an Einzelinitiativen von DesignerInnen bis zu den großen lokalen Design-Ausbildungsstätten und Institutionen und ermöglicht dadurch Synergien und Kooperationen zwischen Kreativwirtschaft und „klassischen“ Unternehmen.

Ausblick
Designmonat Graz 2019

Auch 2019 wird der Designmonat Graz die UNESCO City of Design wieder in eine urbane Designzone verwandeln. Dank dem vielfältigem Programm wird Design von 11. Mai bis 9. Juni 2019 in den öffentlichen Vordergrund gerückt.

Neben den jährlichen Formaten wie „Design in the City“, der CIS-Design Battle und Ausstellungen im designforum Steiermark sowie dem Schloß Hollenegg for Design ist die UNESCO City of Design Istanbul 2019 enger Kooperationspartner der Creative Industries Styria. Im Rahmen zweier Programmpunkte des Designmonats besteht die Möglichkeit die Designlandschaft der türkischen Hauptstadt kennenzulernen. Weiterer fester Programmpunkt ist das Designfestival assembly, welches einen Schwerpunkt auf Modedesign setzt.

In der Programmvorschau erhalten Sie einen ersten Einblick in die Vielfalt der Events des Designmonat Graz 2019.

 

Programmfokus 2019 „Frauen & Design“
Design und Produktgestaltung – gerade in Geschlechterfragen eine Geschichte voller Missverständnisse und Klischees. Im Design von Alltagsgegenständen spiegeln sich immer noch Geschlechterstereotype ihrer Gestalter wider. Noch immer sind die bekanntesten Designer – ähnlich wie in der Architektur – Männer. Während die Bereiche Fashion und Grafikdesign mehrheitlich von Frauen bestimmt sind, scheint die Sparte Industrie- und Produktdesign weiter fest in Männerhand. Was es braucht ist ein Bewusstsein für geschlechter- sensibles Design und nicht zuletzt Designerinnen und Designer, die bereit sind, Klischees lustvoll aufzubrechen.

 

Save the date
Der Designmonat Graz 2019 findet von 11. Mai bis 9. Juni statt und wird am 10. Mai um 19.30 Uhr im Joanneumsviertel eröffnet. Zur Anmeldung geht es hier.

designmonat.at

Rückblick
Designmonat Graz 2018

Das war der Designmonat Graz 2018.

Das war der Designmonat Graz 2018

Save the date
Der Designmonat Graz 2019 findet von 11. Mai bis 9. Juni statt und wird am 10. Mai um 19.30 Uhr im Joanneumsviertel eröffnet. Zur Anmeldung geht es hier.

designmonat.at