Design Transfer
Österreichische Designgespräche auf Schloss Hollenegg 2021
Mit guter Gestaltung zu wirtschaftlichem Erfolg: Design als Mindset der Zukunft.
© LippZahnschirm

Der 07. und 08. Juli 2021 standen im Zeichen der Zusammenarbeit und des Austauschs von Design und Wirtschaft aus ganz Österreich – im wunderschönen Ambiente auf Schloss Hollenegg for Design fanden die Österreichischen Designgespräche 2021 statt. Zehn Paarungen aus Unternehmenspersönlichkeiten und DesignerInnen erzählten in einem exklusiven und limitierten TeilnehmerInnenkreis, welchen Beitrag Design zum Erfolg ihres Produktes leistet, wie Entwicklungsprozesse ablaufen und wie Unternehmen von Design profitieren. Während der zweitägigen Veranstaltung in Kooperation mit designaustria, WEI SRAUM. Designforum Tirol und Holzcluster Steiermark wurden vielfältige Projekte präsentiert und diskutiert – von einem Outdoor-Möbel von Klemens Schillinger & Florian Lamblüber (TYP), Schnuller von Inge Wurzinger (wurzinger design) & Birgit Beaca-Krenn (MAM Babyartikel) über Stadtpläne von Erwin K. Bauer (buero bauer) & Dieter Hardt-Stremayr (Graz Tourismus) bis hin zu Maschinen zur Trinkwassergewinnung von Florian Nimmervoll (DO:IT Solutions) & Manfred Ledermüller (neoom group).

SAVE THE DATE

Österreichische Designgespräche auf Schloss Hollenegg
29. und 30. Juni 2022

 

Auch 2022 werden Kreative und UnternehmerInnen aus Industrie und Wirtschaft wieder von ihren innovativen Projekten und Produkten berichten. Falls Sie im nächsten Jahr gerne teilnehmen oder eine andere Person für eine Paarung vorschlagen möchten, können Sie sich mit der Nominierung an Barbara Nußmüller (barbara.nussmueller@cis.at) wenden.

Das vollständige Fotoalbum können Sie sich auf Flickr anschauen.