Design Transfer
Tragetasche für Echt Graz
Auf die Sackerl, fertig, los! Bis 1. Oktober können GestalterInnen aus den Bereichen Kommunikations- und Grafikdesign sowie Industrie- und Produktdesign ihre Entwürfe für das erste "Einkaufs-Sackerl" von Graz einreichen.

„Echt Graz – Gemeinschaftsaktion Innenstadt“ steht für eine nachhaltige Stärkung des Grazer-Innenstadthandels. Getragen von engagierten Innenstadtbetrieben werden Projekte realisiert, die der einzelne Betrieb nicht alleine tragen kann. Dadurch können gemeinsame Vertriebsaktionen, übergreifende Systeme zur Geschäftsentwicklung und Verbesserungen der allgemeinen Rahmenbedingungen umgesetzt werden.

In Zusammenarbeit mit „Echt Graz“ lädt die Creative Industries Styria zu einem offenen Gestaltungswettbewerb zum Thema „Einkaufs-Sackerl“ ein. Der Call richtet sich an GestalterInnen aus den Bereichen Kommunikations- und Grafikdesign sowie Industrie- und Produktdesign. Die Handelsinitiative „Echt Graz“ setzt mit dem Call ein Signal und gibt damit ihr klares Commitment zur UNESCO City of Design Graz ab. Es wird beabsichtigt, den Call alle zwei Jahre durchzuführen.

 

_Aufgabenstellung
ECHT GRAZ ist auf der Suche nach Entwürfen für ein Sackerl/Tragetasche, das

  • eigenständig als Botschafter für die Initiative fungiert,
  • das nachhaltig umweltschonend produziert wird,
  • hohe gestalterische Qualität und Massentauglichkeit vereint,
  • authentisch ist und für die Inititative „Echt Graz“ steht.
  • Es soll nicht „more of the same“ sein und nicht die bestehenden Tragetaschen der Shops ersetzen.
  • Das Format ist offen.
  • Das Material muss umweltverträglich und ressourcenschonend sein.
  • Es soll in einer ersten Auflage von mindestens 1.000 Stück hergestellt werden können und finanziell leistbar sein.

Die besten Arbeiten werden im Zuge der Veranstaltung „Alive-After-Five“ am 11. Oktober 2019 in den teilnehmenden Shops präsentiert. Neben einer Expertenjury hat auch das Publikum die Möglichkeit mittels Public Votings mitzustimmen. Die Bekanntgabe der Gewinner findet im Rahmen der Ausstellungseröffnung „Showcase 2019“ am 12. November 2019 im designforum Steiermark statt. Im Rahmen der Ausstellung werden die besten Arbeiten vom 13. – 30. November 2019 präsentiert.

 

_Preise
Der Gewinnerentwurf soll vorbehaltlich der Realisierbarkeit umgesetzt werden. Als Preisgeld bzw. als Honorar sind dafür maximal € 2.000,- /netto vorgesehen. In diesem Honorar ist der gesamte Aufwand (Produktionsmanagement) sowie das uneingeschränkte Werknutzungsrecht enthalten.

Der zweite und dritte Platz erhält jeweils € 500,-/netto.

 

_Formale Einreichkriterien 

  • PDF
  • im Format A4/Querformat
  • Plakative Darstellung des Sackerls im Hochformat 50 x 70 cm für die Präsentation in den Shops.
  • Kurzer Text zur Idee bzw. zum Konzept auf der ersten Seite; Technische Informationen; Herstellerempfehlungen/Referenzen
  • das Echt Graz-Logo muss auf der Tragetasche integriert werden
  • Informationen zum Einreicher/zur Einreicherin auf der letzten Seite

Die Entwürfe sind unter Angabe des Absenders bis spätestens 1. Oktober 2019 an office@cis.at zu senden.

 

_Ablauf
Eine sechsköpfige Jury, bestehend aus DesignexpertInnen und VertreterInnen von „Echt Graz“, wählt die besten Entwürfe aus. Ergebnisse aus dem Public Voting fließen in die Beurteilung ein. Die besten Entwürfe werden im Zuge der Ausstellungseröffnung „Showcase 2019“ im Designforum Steiermark ausgezeichnet und ausgestellt.

 

 _Teilnahmebedingungen
Die Teilnahme am Wettbewerb steht GestalterInnen und Teams aus den Bereichen Kommunikation- und Grafikdesign sowie Industrie- und Produktdesign offen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Alle TeilnehmerInnen müssen zumindest als Free Member im Netzwerk der CIS registriert sein.

 

_Sonstige rechtliche Grundlagen
Der/die Teilnehmende erklärt, Urheber und Inhaber sämtlicher Rechte an den eingereichten Projektunterlagen zu sein und bestätigt mit Einreichung der Projektunterlagen keine Rechte Dritter zu verletzten sowie dass an den eingereichten Projektunterlagen keine Rechte Dritter entstehen. Die Urheberzeichnung erfolgt ausschließlich in der vom Teilnehmenden mitgeteilten Form. Eingesandte und ausgewählte Projektunterlagen dürfen von der Wettbewerbsausloberin für alle im Zusammenhang mit dem Wettbewerb stehenden Zwecke genutzt werden – dies betrifft insbesondere Veröffentlichung, Vervielfältigung, Verbreitung und Bearbeitung der eingereichten Arbeiten in analoger und digitaler Form bzw. Medien. Die Ausloberin des Wettbewerbs übernimmt keinerlei Kosten, die durch die Teilnahme am Wettbewerb anfallen.

 

_Auslober
Echt Graz – Gemeinschaftsaktion Innenstadt
Messeplatz 1/Messeturm
8010 Graz

Termine
Einreichung Entwürfe bis 1. Oktober (24.00 Uhr)
Präsentation der besten Entwürfe und Public Voting:  11. Oktober 2019
Prämierung der Gewinner: 12. November 2019
Ausstellung der besten Entwürfe: 13. – 30. November 2019

Wettbewerbsmanagement
Creative Industries Styria GmbH
Marienplatz 1
8020 Graz

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Barbara Nußmüller
barbara.nussmueller@cis.at
+43 316 890598 13
www.cis.at