Styrian Products – die Ausstellung
Mitte November 2018 wurde die erste Ausstellung der "Styrian Products" bei XTEC präsentiert. Zu sehen waren 100 Produkte von 37 Unternehmen, die sich am internationalen Markt behaupten und der Erfolgsformel "made in Styria – created in Styria – sold worldwide" folgen.
© Miriam Raneburger

Styrian Products 

Was haben ein Rock von Lena Hoschek, eine Brille von Andy Wolf und ein Outdoor-Sofa von Viteo gemeinsam? Sie alle sind Qualitätsprodukte, die sich in Form und Funktion von anderen Produkten abheben. Durchdachtes, intelligentes Design spielt dabei eine herausragende Rolle. Und noch etwas verbindet diese Produkte: Sie wurden in der Steiermark erdacht und gemacht.

Die Ausstellung „Styrian Products“ zeigte rund 100 Produkte von 37 Unternehmen, die sich am internationalen Markt behaupten. Die Auswahl reichte von Mode und Accessoires über Möbel und Interior Design bis hin zu industriellem Produkt- und Verpackungsdesign. Die Exponate – Leuchten, Flaschen, Rasenmäher, Lautsprecher und viele mehr – wurden von Skizzen und Modellen begleitet. So ließ sich der gesamte Prozess von der Aufgabenstellung bis zum fertigen Produkt nachvollziehen. Design wurde dabei in seiner ureigensten Funktion erlebbar: als Teil der Produktentwicklung, als Treiber für Innovation und als Garant für wirtschaftlichen Erfolg.

Mehr Informationen über das Projekt „Styrian Products“ sowie alle ausgestellten Produkte  finden Sie hier.

Rückblick
Eröffnung