Expo 2020 Dubai
Für die nächste Weltausstellung, der EXPO in Dubai, kann man sich bis 31. Juli für das iLab im österreichischen Pavillon bewerben.

Unter dem Motto „Connecting Minds. Creating the Future“ findet in Dubai die nächste Weltausstellung statt. Österreich wird dort innovative und kreative Lösungen für die Zukunft präsentieren. Dieser Call sucht für das iLab im Pavillon zukunftsweisende Lösungen, die Antworten auf globale Herausforderungen unserer Zeit bieten. Das iLab im Österreich-Pavillon ist Ihre Plattform für Projekte zu einem der Expo-Subthemen „Sustainability“, „Mobility“ oder „Opportunity“. Nützen Sie die Möglichkeit, ein inspirierendes Produkt oder eine kreative Innovation einem Millionenpublikum vorzustellen: Das iLab Austria im Österreich-Pavillon bei der EXPO 2020 in Dubai bietet Ihnen dazu eine einzigartige Plattform.

 

Welche Projekte kann man einreichen?

  • zukunftsweisende Lösungsansätze oder kreative Produkte bzw. Dienstleistungen
  • Marktreife erreicht bzw. Prototyp
  • Nutzung digitaler Anwendungen, ist von Vorteil
  • fallen unter einen der drei Fokusbereiche der EXPO – 
Sustainability, Mobility, Opportunity 


 

Wer kann teilnehmen? 

  • Unternehmen
  • Start-Ups,
  • Universitäten
  • Forschungseinrichtungen • Einzelpersonen
  • NGOs

 

Was ist der Benefit?

  • Präsentation vor einem internationalen Millionenpublikum während der Weltausstellung
  • PR- und Marketingaktivität im In- und Ausland vor und während der Expo2020
  • Offizielle Prämierung der Gewinner und Verleihung einer Urkunde durch das BMDW und die WKÖ

 

Wie und Was

  • Bewerbungsfrist: 31.7.2019
  • Teilnahme ist kostenlos
  • Auswahl der Gewinner erfolgt durch eine
  • hochkarätige Fachjury
  • Infos und Bewerbung unter www.expoaustria.at/call