Small Talk mit Martin Auer
13.12.2018 | 18.00 – 21.00
Graz, Österreich
Bei den „SMALL TALKS“ im CIS-Office treffen interessante Unternehmer-Persönlichkeiten mit Kreativen in einem kleinen Rahmen zusammen und tauschen sich aus. Offen und informell. Denn Gespräche bringen Ideen, und Ideen schaffen Innovationen. Innovationen, die unserer Region als Design-Hotspot gut tun.
© moodley brand identity, Michael Königshofer

Hätte das Brot eine Heimat, dann wäre das wohl der Grazer Dietrichsteinplatz – seit Jahrhunderten werden dort im Stammhaus von MARTIN AUER knusprige Wecken aus dem Ofen geholt. Routine ist in der Backstube der Traditionsbäckerei aber noch lange nicht eingekehrt, denn Martin Auer will Brot nicht einfach nur backen, er will es jeden Tag ein bisschen besser machen. Und das geht nur, indem er bei der Arbeit immer über das Backblech hinausdenkt. Ein neues Design sollte den Bäcker so zeigen, wie er sich und sein Handwerk sieht: innovativ, modern und sympathisch.

Im Small Talk mit Martin Auer wurde der Visionen, der Strategie und dem Transformationsprozess der Marke auf den Grund gegangen, den er gemeinsam mit moodley und der Wiener Agentur „grafisches Büro“ in den letzten Jahren vollzogen hat.

 

Martin Auer, geboren 1971 in Graz, hat Betriebswirtschaft studiert und im Jahr 2008 die Bäckermeisterprüfung abgelegt. 2011 übernahm er als Quereinsteiger das Familienunternehmen, welches er gemeinsam mit seiner Frau Barbara führt.

MARTIN AUER GMBH
Seit 1688 wird im Stammhaus am Dietrichsteinplatz in Graz Brot gebacken. Mit der Übernahme des Familienbetriebs 2011 entstand auch der Leitsatz „Gib dem Brot die Seele zurück“. Seine Idee war es die Bäckerei neu zu denken, nicht nur nach außen, sondern auch nach innen. Das bedeutete ein Verzicht auf Backmischungen, Geschmacksverstärker und Backtriebmittel. Mittlerweile sind alle Brote biozertifziert und aus dem klassischen Lebensmittelhandel verschwunden. Nach „Innen“ neu denken bedeutet für Martin Auer auch den MitarbeiterInnen Verantwortung zu übertragen und sie zu selbstbewussten Mitstreitern zu machen. Selbstreflektierende Arbeit mit Fokus auf Produktqualität, Servicequalität und Markenqualität.

Mehr Informationen über MARTIN AUER finden Sie im Memberporträt oder unter www.martinauer.at