proHolz Student Trophy 2020

pro:Holz Austria l├Ądt zur Teilnahme an der Student Trophy 2020 ein. Der offenen internationale Studierenden-Wettbewerb zum Bauen mit Holz widmet sich dem Thema der st├Ądtischen Verdichtung. Unter dem Motto Light up! sind Entw├╝rfe f├╝r Aufstockungen auf drei ausgew├Ąhlte Wiener Wohnbauten aus den 1960er Jahren gesucht. Der mit insgesamt 5.750 Euro dotierte Preis wird von von proHolz Austria in Kooperation mit der Stadt Wien und Wiener Wohnen ausgelobt.

 

Aufgabenstellung
Viele St├Ądte in Europa m├╝ssen sich der Herausforderung steigender Einwohnerzahlen und dem Mangel an bebaubaren Fl├Ąchen stellen. Sie verf├╝gen aber gleichzeitig ├╝ber zahlreiche Wohnbauten aus den 60er und 70er Jahren, die ├╝ber jede Menge Aufstockungspotenzial verf├╝gen und dadurch zur L├Âsung des Wohnungsnotproblems beitragen k├Ânnten.
Bei der pro:Holz Student Trophy 2020 geht es um zweigescho├čige Aufstockungen in Holz- oder Holzhybridbauweise auf drei Bestandsbauten der 1960er Jahre in Wien:

  • Wohnhausanlage Maroltingergasse
  • Wohnhausanlage Brunnweg
  • Wohnhausanlage Pantucekgasse

Ziel des Wettbewerbs ist es, anhand dieser konkreten Bauaufgabe systemhafte L├Âsungen zu entwickeln, die sich auch auf andere Wohngeb├Ąude gleicher Typologie aus dieser Zeit ├╝bertragen lassen.

 

Teilnahmeberechtigt
sind alle Studierende der Fachrichtungen Architektur und Bauingenieurwesen, die im Wintersemester 2019/2020 an einer Universit├Ąt oder Fachhochschulen im In- oder Ausland gemeldet sind. Der Wettbewerbsbeitrag ist von interdisziplin├Ąren Studententeams der Fachrichtungen Architektur und Bauingenieurwesen einzureichen.

pro:Holz Student Trophy 2020

Kick-off Event
15. Oktober 2019
Informationsveranstaltung im Festsaal der TU Wien und anschlie├čender Besichtigung der Baupl├Ątze.
Anmeldung zum Kick-off Event

Einreichschluss
31. M├Ąrz 2020
Alle Einreichunterlagen sollen bei proHolz Austria einlangen.

www.proholz-student-trophy.at