ExpoWanted
ExpoWanted ist ein Wettbewerb, bei dem DesignerInnen die Möglichkeit haben, auf der kommenden Milan Design Week 2019 (9. bis 14. April) auszustellen. Die Deadline endet am 28. Februar.
© ExpoWanted

Diese erste Ausgabe der ExpoWanted soll eine breite Palette von Produkten zeigen, die unter verschiedenen Gesichtspunkten als intelligent gelten. Zu den Projekten, die präsentiert werden können, gehören: Lampen, Stühle, kleine Tische, technisches Zubehör und vieles mehr.  Sie können sich mit Serienprodukten oder voll funktionsfähigen Prototypen bewerben.

Die Teilnahme ist bis auf die Tickets kostenlos:

  • Early bird: 50€
  • Late comer: 150€

Die Beiträge müssen gemäß den Anweisungen auf dem Anmeldeformular bis zum 28. Februar elektronisch eingereicht werden.

Einreichen können: 

  • Design StudentInnen
  • DesignerInnen
  • ArchitektInnen
  • Design Studios
  • Unternehmen

 

Dies sind die Kriterien, die sowohl in der ersten Screeningphase als auch von der ExpoWanted-Jury verwendet werden, um die Finalisten und Gewinner auszuwählen:

  • Aesthetics
  • Usability
  • Market Potential
  • Sustainability
  • Innovation
  • Originality

Die Jury wählt insgesamt 10 Projekte aus. Die drei wichtigsten Projekte werden auf dem ExpoWanted-Stand physisch ausgestellt. Die anderen 7 werden innerhalb desselben Bereichs visuell präsentiert.

ExpoWanted
Milan Design Week 2019 (April, 9-14).

www.expowanted.com