Warum Designer nie schlafen

Das Jahrbuch „Warum Designer nie schlafen | Why Designers never sleep“ präsentiert Bachelor- und Masterarbeiten, die am Institut für Design & Kommunikation der Fachhochschule JOANNEUM Graz, Österreich veröffentlicht wurden.

Die 97 wissenschaftlichen Arbeiten aus dem Studienjahr 2019/2020, verfasst von Studierenden des Bachelor-Studiengangs „Information Design“, sowie den Master-Studiengängen „Ausstellungsdesign“ und „Communication, Media, Sound & Interaction Design“ adressieren ein breites Spektrum und bieten, wie die Studiengänge selbst, praxisorientierte und interdisziplinäre Inhalte und Ansätze.

Verstärkt orientieren sich die Studierenden bei der Auswahl der vielfältigen Themen an aktuellen gesellschaftlichen sowie globalen Entwicklungen und versuchen mit ihrer Gestaltungsarbeit auch eine hohe gesellschaftliche und ethisch-moralische Verantwortung gegenüber dem Gemeinwohl zu üben.

Die Studierenden verstehen Design als eine Querschnittsfunktion, die an vielen Stellen wirksam ist – so arbeiten die Studierenden in zahlreichen Kooperationen und Projekten nicht nur an der Gestaltung der eigenen Stadt mit, sondern auch in enger Zusammenarbeit mit NGOs, Unternehmen und öffentlichen Institutionen.

Besonders erwähnenswert sind die 37 Gewinner*innen des weltweit anerkannten Red Dot Awards aus dem Pool der Absolvent*innen in den letzten 10 Jahren. Das Buch spiegelt die Vielfalt der Studiengänge am Institut für Design & Kommunikation wider: Von Corporate Design, App-Konzepten, Packaging, Illustrationen über Image- und Dokumentarfilme, Virtual Reality& Eye-Tracking, Interactive Video & Sound Design bis hin zu Ausstellungskonzepten, Typographie, Streetfotografie und Magazindesign zeigt sich die Palette der unterschiedlichen Designdisziplinen divers und am Puls der Zeit.

 

Das Jahrbuch kann auf https://issuu.com/fhjoanneum/docs/annual_2019-20_issuu virtuell gelesen werden oder unter idk.PR@fh-joanneum bestellt werden.