Designing Sustainable Cities
Manageable Approaches to Make Urban Spaces Better
© Lipp Zahnschirm

Potenziale des neuen Designs

Da 2050 bereits 70 % der Menschheit in Städten leben wird, ist das Zukunftsthema „nachhaltige Stadtgestaltung“ für die UNESCO Cities of Design ein wichtiger Schwerpunkt.

Unter dem Gesichtspunkt, dass Design einen substanziellen Beitrag zur positiven Veränderung in Umwelt- und Sozialfragen zu leisten vermag, stellt das Buch sieben Beispiele vor, die als Anregung zur Nachahmung zu verstehen sind: sie zeigen Maßnahmen und Problemanalysen für die Städte Detroit, Graz, Istanbul, Mexico City und Puebla, sowie Projekte, die ortsungebunden anwendbar sind.

Thematisiert werden u. a. die Effizienz von Zertifikaten, Klimainstallationen für Stadträume und neue ökologische, architektonische und soziologische Konzepte für Megastädte. Ein Lesebuch für Akteurinnen und Akteure an der Schnittstelle von Sozio-Design und Städtebau.

  • Reader mit 7 aktuellen Forschungsbeiträgen zu Sozio-Design und Städtebau
  • Konkrete sowie ortsungebundene Stadt-Projekte
  • Zur Anregung und Nachahmung empfohlen

 

Herausgegeben von Sigrid Bürstmayr und Karl Stocker (FH JOANNEUM).

Designing Sustainable Cities
Manageable Approaches to Make Urban Spaces Better
Herausgegeben von Sigrid Bürstmayr und Karl Stocker (FH JOANNEUM)

152 Seiten, englisch
ISBN: 978-3-0356-2198-3

www.degruyter.com