Design Basics
Das Buch "Design Basics" ist eine erweiterte und aktualisierte Neuauflage von Gerhard Heufler, Michael Lanz und Martin Prettenthaler. Es ist eine Einführung in das Thema Industriedesign und gibt präzise Erläuterungen von Designprozessen und Produkteigenschaften.
© Fotostudio Helmut Jokesch

Von der Idee zum Produkt lautet der Untertitel des Fachbuchs „Design Basics“, das sich in den letzten Jahren zu einem Standardwerk für Designstudierende entwickelt hat. Das Buch spannt den inhaltlichen Bogen von den geschichtlichen Wurzeln bis zum Ausblick in die nächste Zukunft, von den umfassenden Produktfunktionen bis zum komplexen Designprozess, von theoretischen Grundlagen zu anschaulichen Fallstudien.

Zentrales Thema ist die Produktgestaltung im Spannungsfeld zwischen Konsument, Produzent und Designer. Das Buch spricht interessierte Anwender genauso an wie engagierte Unternehmer, neugierige Techniker ebenso wie angehende Gestalter aus verschiedensten Bereichen: eine kompakte Einführung in das Industriedesign, verfasst von Designern mit langjähriger Erfahrung als Produktgestalter, Designmanager, Ergonomen und Designpädagogen an verschiedenen Universitäten.

Ursprünglich wurde das Buch von Gerhard Heufler veröffentlicht, der 2013 verstarb. Nach zweijähriger Arbeit ist es Michael Lanz und Martin Prettenthaler gelungen, dieses Standardwerk im Design in erweiterter und aktualisierter Ausgabe auf den Markt zu bringen.

„Design Basics“ ist über den Buchhandel oder den Verlag niggli zu erwerben. Eine englische Ausgabe ist in Arbeit.

Design Basics
by Gerhard Heufler, Michael Lanz, Martin Prettenthaler

Deutsch
248 Seiten
Verlag: niggli
ISBN 978-3-7212-0989-1
Erscheinungsdatum: 10/2018
5. vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage
Euro 34,00

Erhältlich bei www.niggli.ch