Full Member
PABUKU
Für einen bleibenden Eindruck

Mit PABUKU haben Ulla Klopf und Ute Baurecker ein auch ein Label“ ins Leben gerufen, mit dem sie u. a. alte Druckverfahren, wie den Buchdruck oder Handsatz wieder aufleben lässt. Ihre Kunden wissen die hochwertigen Drucktechniken und individuell angepassten Drucksorten zu schätzen. Sie werten eine Visitenkarte auf und man hebt sich von der Konkurrenz ab.

Wenn die Gestalterin Ulla Klopf von Haptik spricht, denkt sie dabei nicht nur an greifbare Dinge sondern auch an Texte, denn Haptik lässt sich auch verbal umsetzen. Ein Beispiel dafür ist der Rundgang für die „Erlebniswelt Wirtschaft – made in Styria“ im Zementwerk Lafarge in der Retznei, den Klopf gemeinsam mit der Projektform AG umgesetzt hat. Eine abstrakte Menge Zement wurde dabei in das Gewicht von Elefanten umgerechnet und mit einem blauen Elefanten in Lebensgröße als Piktogramm auf einem Zementsilo illustriert – damit die Botschaft auch ankommt. Darin sieht Ulla Klopf das zentrale Element der Kommunikationsleistung: ihr Kunde hinterlässt bei seinen eigenen Kunden einen bleibenden Eindruck und macht seine Philosophie greifbar.

Kontakt
PABUKU
Sauerbrunnstraße 17
8510 Stainz
Lafarge Zementwerke
Lafarge Zementwerke
pabuku Frankfurter Buchmesse