designforum Steiermark
SIT – Stühle der Sammlung Franz Polzhofer
04.04.2019 – 04.05.2019
Graz, Österreich
Die Ausstellung SIT zeigt eine Auswahl von Sitzmöbeln internationaler Designer der letzten hundert Jahre aus der Sammlung Franz Polzhofers, die von INNOCAD Architecture kuratiert wurde.
"How High The Moon" von Shiro Kuramata © Ulrich Ghezzi

„Der Weg führt vom Abscheu vor Möbeldeckchen zu Beethoven-Symphonien, nicht umgekehrt.“ Das Zitat des österreichischen Schriftstellers Alfred Polgar begleitet das Zusammentreffen der Protagonisten im Designforum Steiermark. Die gezeigten Stücke sind mehr als nur Sitzmöbel: Sie hängen eng mit der Person des Sammlers Franz Polzhofer zusammen – ein Kreativer, Designer und Vordenker –, der seinen Fundus aus der Vergangenheit holt und auf sehr persönliche Art und Weise vorstellt. Das Ausstellungsdesign von INNOCAD Architecture zeigt aber nicht nur das bloße Objekt, sondern stellt es in den Kontext von großformatigen Aufnahmen des Fotografen Ulrich Ghezzi. Der Fokus liegt auf den Details der jeweiligen Exponate. So entsteht eine Ebene, auf der die persönlichen Geschichten des Sammlers mit der Geschichte der Möbel verschmelzen.
Der Designer, Innenarchitekt und Sammler Franz Polzhofer lebt und arbeitet in Berlin und Salzburg. Nach über 25-jähriger Tätigkeit in Salzburg betreibt er seit 2017 auch SellaBerlin, ein auf Objektmöblierung spezialisiertes Unternehmen in Berlin Mitte.

 

Eröffnung: 
Do, 4. April 2019, 18.00 Uhr

Begrüßung durch:
Daisy Kopera | Gemeinderätin der Stadt Graz, in Vertretung von Bürgermeister Siegfried Nagl
Franz Polzhofer | GF SellaBerlin
Martin Lesjak | INNOCAD Architecture
Eberhard Schrempf | GF Creative Industries Styria, designforum Steiermark

Für die Anmeldung zur Eröffnung klicken Sie bitte hier.

In Kooperation mit:
SellaBerlin und 
INNOCAD Architecture

www.polzhofer.com

designforum Steiermark | Andreas-Hofer-Platz 17, 8010 Graz
SIT – Stühle der Sammlung Franz Polzhofer

Ausstellungseröffnung
4. April 2019 | 18 Uhr

Für die Anmeldung zur Eröffnung klicken Sie bitte hier.

Ausstellungsdauer
5. April – 4. Mai 2019

www.designforum.at