Music Camp 2017
25.11.2017 | 16.00 – 17.30
Graz, Österreich

Die Creative Industries Styria lĂ€dt gemeinsam mit Radio Soundportal und mica – music austria im Rahmen des Styrian Sounds Festival am 25. November zum Music Camp ein, das sich der visuellen Musikvermarktung widmet.

Die Vermarktung von Bands und MusikerInnen erfordert immer auch BemĂŒhungen um Corporate Design und ein unverwechselbares Erscheinungsbild. Die neuen Medien helfen bei der SelbstprĂ€sentation und doch will das Zusammenspiel von Cover, Videos und BĂŒhnenbild gut ĂŒberlegt sein. Welches Outfit? Welche Merchandiseartikel? Wie prĂ€sentiert man sich richtig? Wie geht man vor?

Diesen und weiteren Fragen widmen sich:
Bernhard Kaufmann | Musiker, Manager und Filmemacher (Karmarama)
Hannes TschĂŒrtz | Musikmanager, Kulturberater, Unternehmer (inkmusic)
Moderation: Sandra Walkenhofer | mica – music austria

Die Teilnahme am Music Camp ist kostenlos.
Eine Anmeldung bis 24. November bei martina.pock@cis.at ist erforderlich.

Bernhard Kaufmann
2007 mitbegrĂŒndete Kaufmann die Musikagentur ARCADIA AGENCY, welche in den Bereichen Management, Booking, Label, Verlag und Promotion tĂ€tig war. 2015 entstand daraus die Veranstaltungsagentur ARCADIA LIVE, die innerhalb eines Jahres zur einer der grĂ¶ĂŸten Veranstaltungsagentur Österreichs wurde. Im September 2016 stieg Kaufmann aus der Firma aus und grĂŒndete die Full Service Agentur KARMARAMA mit der er aktuell KĂŒnstler wie Granada, Olympique, Onk Lou und Effi betreut. Des weiteren co-grĂŒndete Kaufmann 2012 die Firma ACODA, welche Filmproduktionen, Web- und Mobilsoftware und Grafikprojekte fĂŒr Kunden wie Austrian Airlines, McDonalds, Red Bull, Universal Music, Sony Music und Zipfer durchfĂŒhrt und Musikvideos produziert, bei denen Kaufmann Regie fĂŒhrt. KĂŒrzlich grĂŒndete er die FAB CUT GmbH, die sich auf Produktion von hochwertigem Merchandise spezialisiert hat.
www.karmarama.org

Hannes TschĂŒrtz
GrĂŒndete 2001 das Musikunternehmen Ink Music (Management, Booking, Label, Verlag) und 2012 das Ticketing Start-Up NTRY (Smart Ticketing). Initiator des Hochschulzertifizierten Lehrgangs Musikwirtschaft (FH Kufstein/IKM Wien). Lektor fĂŒr Musikwirtschaft und Kulturmanagement an der FH Kufstein. Gast- und LehrvortrĂ€ge u.a. an der UniversitĂ€t fĂŒr Musik und darstellende Kunst in Wien und anderen Institutionen. Beratende TĂ€tigkeiten fĂŒr Unternehmen und Brands, Organisationen und Kommunen.
Podiumsgast, Speaker und Moderator bei nationalen wie internationalen Fachveranstaltungen (u.a. Eurosonic/NL, Spot Festival Aarhus/DK, Tallinn Music Week/EE, Canadian Music Week/CA, Ment Ljubljana/SI, Popfest Wien/AT, Waves Vienna/AT, m4Music/CH). Labelvertreter in der Mitgliederversammlung des Österreichischen Musikfonds. Beirat im Ausschuss fĂŒr Soziale Einrichtungen des SKE Fonds der austro. Obmann der Berufsgruppe Label im Fachausschuss der Wirtschaftskammer Österreich. Kolumnen, Kommentare und themenspezifische Publikationen fĂŒr verschiedene Medien (zB. Der Standard, Die Presse am Sonntag, the gap, Vice, FM4) und im eigenen Blog.
www.inkmusic.at

Sandra Walkenhofer
ist MitbegrĂŒnderin der Agentur earcandy entertainment, eine Musikagentur mit Fokus auf Booking, Management und Veranstaltungen. Ein paar Jahre nach der GrĂŒnder kam auch ein Label dazu. Walkenhofer ist Bookerin des Vegetable Orchestras und seit Mai 2017 als Beraterin bei mica – music austria, dem InformationsbĂŒro fĂŒr österreichische Musikschaffende, tĂ€tig. KĂŒrzlich grĂŒndete sie den MMF Austria, ein Verein fĂŒr Musikmanager.
www.micaaustria.at

styriansounds.at