Life Science meets Design
23.06.2020 | 10.00 – 11.30
online,

„Warum Design?“ Der Humantechnologie-Cluster und die Creative Industries Styria starten ab Juni 2020 eine Kooperation zu Life Science meets Design, um gemeinsame Potenziale zu heben.

Man nehme ein fertiges Produkt und mache es mittels Design am Ende hübsch und gefällig? Weit gefehlt! Design umfasst vielmehr den gesamten Prozess der Produktentwicklung von der Idee bis zur Marktreife, schafft Differenzierung für Produkte und Dienstleistungen und steigert die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen. Design macht den Unterschied.

Ob Produkt-, Service oder Packaging Design – nie war die Bedeutung von Design und Kreativität für den Unternehmenserfolg größer. Damit kommt der Zusammenarbeit mit Kreativen in der Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen eine Schlüsselrolle zu.

Daher starten die Creative Industries Styria und der Humantechnologie-Cluster eine Kooperation mit einer Match-Making-Reihe, um Synergien zu nutzen und gemeinsame Potenziale zu heben. Auftakt dieser Zusammenarbeit bildet das Cross Cluster Webinar „Was Design leisten kann“.

 

CROSS CLUSTER Webinar
Was Design leisten kann
23. Juni, 10.00 Uhr – 11.30 Uhr
Online

 

_Begrüßung
Eberhard Schrempf, Creative Industries Styria GmbH
Johann Harer, Human.technology Styria GmbH

 

_Das Leben der Menschen verbessern — Design enables Life Science
Vortrag mit Rudolf Greger, GP designpartners

Design beschäftigt sich mit dem Menschen, mit dem Leben der Menschen. Mit dem Gebrauch der Dinge, mit dem Umgang von Prozessen, mit dem Erleben von Dienstleistungen und schafft Erlebnisse. Nicht die Wissenschaft, sondern der Mensch steht im Mittelpunkt der Betrachtungen im Design. Design fungiert als Querschnittsdisziplin. Es macht den Nutzen erkennbar, begreifbar, anwendbar und schafft die praktische Verbindung zum Anwender, zum Menschen.

 

_Good Practices
Eberhard Schrempf, Creative Industries Styria GmbH

 

_Fragen an die Vortragenden

 

Rudolf T. A. Greger ist Design-Philosoph mit über 30 Jahren Erfahrung im Design. Seine Mission ist das Leben der Menschen zu verbessern, seine Berufung ist Designer und sein Beruf ist Design-Thinking-Coach. Er mitbegründete 1992 GP designpartners, ein Industriedesign-Unternehmen in Mitteleuropa, und 2014 den Design-Thinking-Tank, um die Verbreitung und das Verständnis von Design-Thinking zu fördern. Rudolf ist Sparringpartner für Unternehmer und Führungskräfte; er organisiert Design-Jams und Design-Sprints, hält Vorträge und schreibt über Design.

Life Science meets Design
23. Juni 2020 | 10.00 – 11.30 Uhr

Um Anmeldung wird gebeten.

Zoom-Link: https://bit.ly/2U5cN7i
Meeting-ID: 898 8749 2031
Passwort: 628643
Ortseinwahl suchen: https://us02web.zoom.us/u/kcEdBGcugQ

CROSS CLUSTER Webinare
Die sozialen, ökonomischen und kulturellen Strukturen verändern sich rasant. Was jetzt zählt, ist gebündeltes Know-how für die positive Entwicklung der Wirtschaft. Zu finden ist dieses Know-how im gemeinsamen Programm der steirischen Cluster- und Netzwerkgesellschaften – ein Crossover der Kompetenzen, mit den Bereichen Forschung, Entwicklung, Bildung und Kreativität als Impulsgeber und treibende Kräfte des Wandels.

#CrossClusterWebinar