Erlebniswelt Wirtschaft
Das VESCON Erlebnis gestalten.
Call for Experts
© VESCON

VESCON Systemtechnik richtet sich mit einer Aufgabenstellung an ExpertInnen aus den Bereichen Ausstellungsdesign, Konzeption und Szenografie.

Aufgabenstellung
In Zusammenarbeit mit dem Team von VESCON soll am Standort in Albersdorf-Prebuch eine neue „Erlebniswelt Wirtschaft“-Tour möglichst interessant, informativ und innovativ entwickelt werden.

Das erfolgreiche Format „Erlebniswelt Wirtschaft“ bietet interessierten BesucherInnen aller Altersgruppen die Möglichkeit einen Blick hinter die Kulissen der steirischen Wirtschaft zu werfen. Sie erhalten bei diesen inszenierten Erlebnistouren umfassende Informationen und authentische Einblicke in die Entwicklungs- und Produktionsprozesse der steirischen Unternehmen. Ziel dieser Touren ist es, den BesucherInnen mehr zu bieten als klassische Betriebsführungen. Im Zentrum steht das BesucherInnenerlebnis, das einerseits unter Einbeziehung aller Sinne die Innovationskraft des Wirtschaftsstandorts vermittelt und gleichzeitig durch szenografisch spannende Stationen die Leistungen der Betriebe unterhaltsam transportiert.

Gesucht werden ExpertInnen mit Erfahrung in den Bereichen Inszenierung und Experience, die für VESCON eine abwechslungsreiche, spannende und didaktisch wertvolle Erlebnistour entwickeln und umsetzen.

VESCON Systemtechnik
Am Standort in Gleisdorf werden mit rund 100 MitarbeiterInnen Sondermaschinen – vorwiegend für den Automotivebereich – entwickelt und produziert. Hierbei wird je nach Kundenanforderung teil- bis vollautomatisiert montiert und geprüft. Innovative Lösungen geben einer Vielzahl an Fahrzeugen von Herstellern wie BMW, Porsche oder Volvo ihr Gesicht beziehungsweise ihre Performance und Sicherheit. Die hauseigene Softwareabteilung macht die Anlagen Industrie 4.0 fähig und ermöglicht Smart Production. Ergänzt wird das Hauptgeschäftsfeld durch die Manufaktur der weltweit größten faltbaren Outdoor LED-Fernseher.

Bewerbung
Nutzen Sie die Chance, bei der Konzeption und Umsetzung einer Erlebnistour beteiligt zu sein und bewerben Sie sich mit aussagekräftigem Portfolio:

• maximal 20 Seiten, Querformat als pdf
• Titelblatt mit Angaben zum Unternehmen
• 1 Seite Vorstellung des Unternehmens/Teams inkl. Kontaktdaten & Statement zur Motivation
• Referenzen mit Schwerpunkt Erlebniswelten, Messen, Szenografie und Inszenierung

Die Teilnahme ist nur für Full Member der Creative Industries Styria möglich. Bewerben sich mehrere Kreative als Team, so muss mindestens ein Teil des Teams Full Member sein. Informationen zum Membership-Programm erhalten Sie unter hier. Wir bitten darum, die Anmeldung vor der Zusendung des Portfolios durchzuführen, damit Sie beim Eintreffen der Unterlagen bereits registriert sind.
Bewerbungen mit Portfolio schicken Sie bitte per Mail bis spätestens Freitag, 8. Juni 2018, 12.00 Uhr an andreas.hold@cis.at.

Ablauf
Aus allen Bewerbungen erstellt das Unternehmen eine Shortlist, die zu persönlichen Gesprächen geladen wird. Alle BewerberInnen werden per E-Mail über den weiteren Ablauf informiert.

Termine
• Einreichfrist für Portfolios: Freitag, 8. Juni 2018, 12.00 Uhr
• Konzeption, Umsetzung und Eröffnung der Tour: 2018/19

Informationen zum Projekt “Erlebniswelt Wirtschaft” finden Sie unter www.erlebniswelt-wirtschaft.at

 

Creative Industries Styria GmbH
Projektmanagement „Erlebniswelt Wirtschaft“
Andreas Hold, BSc
Marienplatz 1
8020 Graz
+43 676 356 15 58
andreas.hold@cis.at
www.cis.at