“A Streetcar Named Design”
Für die Umgestaltung der Straßenbahnen in der UNESCO City of Design Saint-Etienne werden internationale StudentInnen eingeladen ihre Projektvorschläge bis spätestens 30. Jänner einzureichen.
©stas

Im Rahmen der 11. Biennale Internationale Design Saint-Etienne 2019 wird das Gesamterscheinungsbild der Straßenbahnen von Saint-Etienne neu gestaltet. Für die Umgestaltung werden internationale StudentInnen, die an Designschulen der UNESCO Cities of Design studieren, eingeladen ihre Projekte einzureichen. Die Umsetzung sowie Inbetriebnahme wird während der Biennale im März 2019 stattfinden. Der/die GewinnerIn erhält einen Gewinnnerpreis von EUR 5.000. 

Die Ausschreibung findet gemeinsam mit der STAS (Unternehmen für den Stadtverkehr im Großraum Saint-Etienne).

Hier finden Sie die vollständige Ausschreibung sowie die Pressemitteilung.

Die Vorschläge müssen bis 30. Jänner 2019 an Eric Laisne, Kommunikationsdirektor der STAS  gesendet werden:
eric.laisne@reseau-stas.fr