Digitale Museumspraxis im Graz Museum
Graz Museum

Die Stadtmuseum Graz GmbH mit dem Graz Museum, Graz Museum Schlossberg und dem Stadtarchiv Graz hat auf Basis ihrer digitalen Strategie ein umfassendes digitales Angebot geschaffen und Digitalisierungsmaßnahmen für alle Bereiche erarbeitet und umgesetzt. Die Stelle Digitale Museumspraxis ist eine Karenzvertretung im Ausmaß von 20 Wochenstunden, das Dienstverhältnis endet mit 31.12.2023. Aufgrund des Stundenausmaßes und der zeitlichen Befristung kann die Tätigkeit auch studienbegleitend ausgeübt werden.

Aktuell ist eine Stelle in der Digitalen Museumspraxis verfügbar:

 

DIGITALE MUSEUMSPRAXIS

Was Sie beim Graz Museum tun
• Mitarbeit am EU Horizon 2020 Projekt ReInHerit mit den Aufgaben, das Konzept der digitalen Ausstellung zu finalisieren und umzusetzen sowie in Kooperation mit den Partnermuseen und Konsortialmitgliedern digitale Angebote für die analogen Wanderausstellungen zu entwickeln
• Mitarbeit im bereichsübergreifenden Digital-Team sowie an Digital-Projekten

Worauf Sie sich freuen können
• Teil eines motivierten, interdisziplinären Teams zu sein
• Eigenverantwortliche Tätigkeit
• Entfaltung und Vertiefung Ihrer fachlichen Expertise

Was Sie mitbringen
• Abgeschlossenes Studium (BA) der Geistes-, Kultur- oder Bildwissenschaften bzw. eines Studiums mit urbanistischem Schwerpunkt oder aus dem Bereich der Informationswissenschaften/Informatik
• Basiswissen (Web-)Programmierung, Frontend- und Backend-Entwicklung
• Datenbank-Basiswissen
• Erste Erfahrungen in der Entwicklung und Umsetzung von Digitalprojekten für den Kulturbereich
• Visuelle Kompetenz und Erfahrung im Umgang mit Grafikdesignprogrammen
• Ausgezeichnete Englischkenntnisse

Hohe Selbständigkeit und Eigenmotivation, Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit, Verlässlichkeit, Genauigkeit und Belastbarkeit sind für Sie selbstverständlich.

Ein Bewerbungsschreiben und einen Lebenslauf richten Sie bis 26. Mai 2022 an Mag. Sibylle Dienesch sibylle.dienesch@stadt.graz.at.

Für diese Position gilt ein Mindestjahresgehalt von 16.800 € brutto für 20 Wochenstunden. Das tatsächliche Gehalt wird gemeinsam mit Ihnen anhand Ihrer Erfahrung und Expertise festgelegt.

Details zur Stellenanzeige sowie zur Bewerbung finden Sie unter grazmuseum.at/mein-grazmuseum/jobs