Full Member
xSITE
Gutes Design einem breiten Publikum zugängig zu machen, ist das Ziel des internationalen Kooperationsmodells xSITE.
© GEOPHO

Das Unternehmen für visuelle Kommunikation entwickelt und gestaltet Produkte, Prozesse, Leistungen, Events, Omnichannel Journeys ebenso wie Ausstellungen und Umgebungen. Dabei liegt der Fokus immer darauf, Lösungen zu generieren, die einen Nutzen für die Gesellschaft haben. So werden Ideen ausgetauscht, um realisierbare Visionen zu generieren. Die renommierte Plattform hat bereits zahlreiche Projekte für internationale Unternehmen wie Tissot, Marvel Comics, Sony Music Entertainment oder Participant Inc. Press umgesetzt.

„Das höchste Ziel jeder kreativen Aktivität ist es, Freude in das Leben der Menschen zu bringen. Eine Emotion, die von positiven Erfahrungen rührt und großen Einfluss auf Menschen hat.“, so Klaus Kempenaars, einer der Gründer der Plattform, die 1996 gemeinsam mit der niederländischen Crossmedia-Expertin Ingeborg Bloem und dem niederländischen Grafikdesigner, Stefan Hengst, gegründet wurde.

Klaus Kempenaars selbst zeichnet für einige Projekte mit Graz-Bezug verantwortlich. So entwickelte er unter anderem das Design für den grazfleck sowie eine Kollektion von Teppichen gemeinsam mit der Teppichgalerie Geba. Dafür entwarf der in New York arbeitende Designer mit Wurzeln in den Niederlanden und Graz Muster, die er aus Oberflächen der Stadt Graz holte, um damit seine Interpretation und Verbindung zu Graz zu verarbeiten.

Kontakt
xSITE
219 Bowery, 4th Floor
10002 New York
Grazfleck, Poncho
Grazfleck, Poncho
Grazfleck, Branding
id.collector, Website
Murinsel Teller
Klaus Kempenaars
Aleim Plakat
Sony Music Entertainment, Elvis Presley Masters Set
Knoll, Museum Zeitplan