Full Member
Weitzer Hotels
Es ist ein Mix aus Tradition und Neuem, der sich wie ein roter Faden durch die Weitzer Hotels zieht. Der Grundstein für die Erfolgsgeschichte der Familie Weitzer wurde vor mehr als 100 Jahren gelegt.
Hotel Das Weitzer © Weitzer Hotels

Begonnen hat alles 1910 mit dem Kauf des Hotels Weitzer in Graz, das damals noch Hotel Florian hieß. Heute zählen auch das Wiesler und das Hotel Daniel in Graz sowie das Hotel Daniel und das Grand Ferdinand in Wien zu den Weitzer Hotels. Jedes der fünf Hotels verfügt über seine eigene Identität. Allen gemein sind der Verzicht auf unsinnige Strukturen und Hotelsterne sowie der Mut, unkonventionelle Ideen zu realisieren.
So ist das Hotel Weitzer ein Beispiel dafür, dass Bewährtes neben neuen Errungenschaften bestehen kann. Während man bei den Daniels am Grazer Hauptbahnhof und an der Wiener Ringstraße auf „Smart Luxury“ mit zeitloser Ästhetik setzt, weist das Wiesler in Graz einen Mix aus Jugendstil und Soul auf, wo sich Street Art problemlos neben geschichtsträchtige Mosaiktechnik reiht. Das Grand Ferdinand lässt die legendäre Wiener Ringstraßenära mit Lobmeyr Lustern, Thonetstühlen und alten Wiener Spezialitäten wieder aufleben. Daneben laden ein Pool am Rooftop und eine Oase im Innenhof zum Entspannen ein.

Niemals stehen bleiben und immer über den Tellerrand hinausschauen, lautet das Credo von Florian Weitzer. Denn „Stillstand ist schon der Anfang vom Ende“, so der Hotelier, der für das gestalterische Konzept und das Interior Design in allen Hotels verantwortlich zeichnet.

Kontakt
Weitzer Hotels
Grieskai 12-14
8020 Graz
Hotel Wiesler
Hotel Daniel Graz
LoftCube - Hotel Daniel Graz
Hotel Daniel Wien
Hotel Daniel Wien
Grand Ferdinand
Grand Ferdinand