Full Member
OchoReSotto
Wenn die Fassade des Grazer Rathauses im Advent erstrahlt oder das Klanglicht zehntausende Menschen in die Grazer Innenstadt lockt, dann stehen die Film- und Projektionsk√ľnstler von OchoReSotto dahinter.

Seit mehr als 15 Jahren sind die Grazer Volker Sernetz, Stefan Sobotka-Gr√ľnewald und Lia R√§dler als Film- und Projektionsk√ľnstler t√§tig. Neben Video- und Filmproduktionen sind sie mit ihren Gro√üformat-Projektionen sowohl national als auch international erfolgreich aktiv.

OchoReSotto schaffen Licht- und Soundinstallationen auf Fassaden oder lassen R√§ume buchst√§blich in einem anderen Licht erscheinen. Ihre Projektionskunst setzt das Trio auch f√ľr permanente Installationen wie in Museen und Showrooms ein oder in Kombination mit Architektur und im √∂ffentlichen Raum. So entstehen visuelle Erlebnisse wie das Lichtfestival ‚ÄěKlanglicht‚Äú, welches das Publikum an verschiedenen Locations in der Innenstadt von Graz ins Staunen versetzt hat. Ihre Projektionen kommen auch au√üerhalb von Graz zum Einsatz: bei den Salzburger Festspielen, dem Wiener Opernball oder dem Reeperbahn Festival in Hamburg.

Neben Projektionen setzt das Trio auch Video- und Filmarbeiten f√ľr Unternehmen wie Hannah‚Äôs Plan, Palais Coburg Wien oder dem japanischen Produktionsunternehmen Sakkaku um. Gefilmt wird sowohl digital als auch analog, teilweise werden bei Projekten auch beide Techniken kombiniert. ‚ÄěAnalog ist f√ľr uns ein Stilmittel, das vor allem bei Projektionen auf gro√üen Fl√§chen unabdingbar ist‚Äú, erkl√§rt Stefan Sobotka-Gr√ľnewald.

OchoReSotto sind zudem auch Gr√ľnder des ‚Äěstrictly analog – studio for experimental progress‚Äú ( Graz / Triest / Tokyo) – ein Netzwerk zu F√∂rderung von alternativen und experimentellen Arbeits- und Kommunikationsprozessen.

Kontakt
OchoReSotto
Grazbachgasse 6
8010 Graz
Klanglicht
Produktion Klanglicht
Klanglicht
Volker Sernetz, Stefan Sobotka-Gr√ľnewald & Lia R√§dler
Lumen Vokalforum
Rostfest Eisenerz
FAUST - Mein Helm: Mein Brustkorb
Salzburger Festspielball