Free Member
ClonferoDaPonte Jewelry
Es war ihre Leidenschaft für edlen, handgemachten Schmuck, der Catarina Schippinger im Jahr 2016 nachkam und damit der Naturwissenschaft den Rücken kehrte.
© Catarina Schippinger

Die studierte Physikerin war schon früh von den Farben und Formen von Edelsteinen und ihrer Wirkung fasziniert. Mit ClonferoDaPonte Jewelry kreierte sie eine Schmucklinie, die ihren persönlichen Stil widerspiegelt. Elegant und gleichzeitig edgy, beschreibt sie ihren Geschmack. Klassischen Modeschmuck zu machen kam für die Grazerin niemals in Frage: „Fine Fashion Jewelry bedeutet für mich die Aura des Echtschmucks einzufangen und auf spielerische und modische Art zu interpretieren“, so die Schmuckdesignerin. Das Besondere an ClonferoDaPonte ist die individuelle Kombination aus Ketten, Verschlüssen und Anhänger. Die diamantbesetzen Anhänger können in die diamantbesetzen Verschlüsse verschiedener Ketten eingehängt werden. Kurz gesagt: Ein Anhänger – verschiedene Looks.

Gerade die gedeckten Farben in Kombination mit einem leichten Glanz werten das Outfit auf. Geschwärztes Sterling Silber, Diamanten und Halbedelsteine schaffen einen unverwechselbaren glamourösen Look, der sowohl zum „kleinen Schwarzen“ als auch zum Business Lunch passt. Der Name ClonferoDaPonte stammt übrigens von der Großmutter ihres Mannes aus Italien, zu dem Schippinger immer eine enge Verbindung hatte. Die gesamte Schmucklinie ist derzeit im „The Store“ in München erhältlich. Weitere Vertriebskanäle sind im Aufbau.

Kontakt
ClonferoDaPonte Jewelry
Einödhofweg 56
8042 Graz
Amethyst Diamantvogel
Catarina Schippinger
Gemischt Mondstein
Labradorit Diamantanhänger