Full Member
Andrea Vattovani Architecture
Architektur muss immer einem kulturellen Anspruch gen├╝gen, denn neben der Qualit├Ąt steht auch die Realisierbarkeit und Finanzierung im Fokus - f├╝r Vattovani ist das kein Widerspruch. Seine Vision ist, mit anspruchsvollen Entw├╝rfen die Welt lebenswerter zu gestalten.

Andrea Vattovani Architecture (AVA) ist ein junges, ambitioniertes Grazer Architekturb├╝ro, das sich bereits in internationalen Wettbewerben einen Namen gemacht hat.ÔÇĘ Gr├╝nder Andrea Vattovani orientiert sich bei den Projekten stark an der zuk├╝nftigen Verortung der Geb├Ąude. Geschichte und Menschen spielen bei den Entw├╝rfen ebenso eine gro├če Rolle.

F├╝r Andrea Vattovani spiegeln sich Kultur und Seele einer Gesellschaft in ihrer Architektur. Vattovani und sein Team kreieren mit Leidenschaft, Know-How und einer starken Affinit├Ąt zum einem ÔÇ×glocalÔÇť-Lifestyle. Sie m├Âchten Projekte schaffen, die Geschichten erz├Ąhlen, welche sich wiederum im Design der einzelnen Werke wiederfinden.

Eine der j├╝ngsten Arbeiten des B├╝ros ist die Umsetzung des B├╝rogeb├Ąudes RETRO 67 in Beirut, Libanon, welches AVA in einem Wettbewerb gewonnen hat. Das britische Architekturmagazin ÔÇ×BuildÔÇť w├╝rdigte bereits zahlreiche Entw├╝rfe von AVA, unter anderem die Projekte MVLC13, ein Ausbau des Museums im Auftrag der G├Âsta Serlachius Fine Arts Foundation in Finnland und Rots, einen Silo-Tower und Hub f├╝r junge Unternehmen bestehend aus rotierenden Containern in Guangzhou, China. Im Jahr 2015 erhielt AVA den ÔÇ×Build Architecture AwardÔÇť, 2016 folgte die Auszeichnung ÔÇ×Architectural Firm of the YearÔÇť durch Corporate live-wire. Mit ÔÇ×The ClefÔÇť – dem Wettbewerbsentwurf f├╝r das Haus der ungarischen Musik in Budapest (2015) und dem Interior Design f├╝r das Wiener Domizil des Operndirigenten Marco Armiliato (2016) schaffte es AVA zweimal in Folge auf die Shortlist des internationalen ÔÇ×The Plan AwardsÔÇť.

2017 ┬áerhielt Andrea Vattovani den ┬áÔÇ×BUILD ÔÇô Best Urbanism & Design Practice AwardÔÇť. 2018 wurde er mit dem┬á┬á„BUILD ÔÇô Architecture Award“┬áausgezeichnet. Zudem als „Urbanism & Design Studio of the Year“ und konnte mit seinem Projekt RETRO 67 in der Kategorie ┬á„Best Contemporary Residential & Commercial Design ProjectÔÇť die Jury ├╝berzeugen.

Andrea Vattovani ist ┬áGastredner an unterschiedlichen Universit├Ąten, bei Veranstaltungen und Konferenzen wie der TEDx Graz, Perspektive und Fuorisalone Milano. Seine Vortr├Ąge f├╝hrten ihn auch nach Bratislava, Budapest, London, Minsk, Moskau, Prag und Wien.

 

Kontakt
Andrea Vattovani Architecture
F├Ąrbergasse 6
8010 Graz
Andrea Vattovani
Cube House, Einfamilienhaus, ├ľsterreich
Earth, Wohngeb├Ąude im Limassol, Cypern
Retro67, Wohngeb├Ąude im Beirut, Libanon
ROTS, Atelier-/Mischnutzung im Guangzhou, China