Designmonat Graz 2022

7. Mai bis 12. Juni 2022

Die UNESCO City of Design Graz ist von 7. Mai bis 12. Juni 2022 wieder Schauplatz des Designmonat Graz. Das alljährliche Designfestival zeigt die unterschiedlichsten Designdisziplinen in einem dichten und vielfältigen Programm. Einen ganzen Monat lang ist die Stadt Schauplatz für Ausstellungen, Workshops, Meetings, Präsentationen und eine Vielzahl an Einzelinitiativen von DesignerInnen, lokalen Designausbildungseinrichtungen und Universitäten sowie Wirtschaftsunternehmen.

Im Fokus des Programms steht das Thema „Green Transition“. In diesem europaweiten Transformationsprozess spielt die Kreativwirtschaft eine besondere Rolle. Sie ist durch ihren Innovationsanspruch in der Lage, die europäische Wachstums- und Entwicklungsstrategie „Green Deal“ zu unterstützen und mit konkreten Inhalten zu füllen. Das erfordert eine gemeinsame Anstrengung aller – ganz im Sinne der interdisziplinären Initiative „Neues Europäisches Bauhaus“, die nach nachhaltigen Lösungen und begleitenden Strategien für die Bewältigung des Wandels sucht. Der Programmfokus „Green Transition“ bietet eine Plattform für Beiträge und Lösungsansätze aus dem kreativen Sektor und thematisiert die Wandel- und Umbruchprozesse hin zu einer nachhaltigen Zukunft. Dabei verändert sich auch die Rolles des Designs: Das Ich wird zugunsten des Wir in den Hintergrund treten, „Society Centered Design“ wird das „Human Centered Design“ mehr und mehr ablösen.

Der Designmonat Graz – organisiert und koordiniert vom Netzwerk der Creative Industries Styria –  bietet eine Plattform, um sich zu vernetzen, sichtbar zu werden und die Bedeutung von Design für den Alltag sowie die wirtschaftliche Relevanz kreativer Prozesse zur Bewältigung zukünftiger Herausforderungen zu betonen.

Programmvorschau